Chicoree macht schön

Chicorée macht schön

blaetterDer Chicorée landet inzwischen nicht nur auf dem Teller, sondern sogar im Gesicht. Dort, wo schon unsere Mütter Gurkenscheiben platziert haben und viel Spott und Gelächter auf sich zogen. Die neuen Chicoréeprodukte gibt es allerdings in Cremeform und das Lachen kann einem angesichts des Preises leicht vergehen.
Der französische Chemiker und Anti-Aging Forscher Jean Morelle hat bei der Untersuchung von zweihundert Gemüsesorten festgestellt, dass der Chicorée Wirkstoffe enthält, die die Haut weniger schnell altern lassen. Chicorée als natürlicher Zellschutz also. Ideal für Augen- und Antifaltencrèmes.
Während ich dies hier schreibe kleben
übrigens ein paar schonend weich gedünstete Chicoréeblätter auf meinem Gesicht … einen Versuch ist es ja wert. Was mit Gurkenscheiben geht, müsste eigentlich auch mit Chicorée funktionieren.

»Kochen mit Chicorée« • Martina Gonser/Günter Löffel • Hardcover • voll vierfarbig • 72 Seiten • ISBN 978-3-89801-055-9 • 10,90 EUR • Rhein-Mosel-Verlag
 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.